UNO

Der Klassiker unter den Familien Kartenspielen ist das bekannte UNO von Mattel. Die Altersangabe liegt bei 7 Jahren, aber bereits Kinder im Alter von 5 Jahren können hier prima mit den Großen mithalten und erfreuen sich daran, wenn sie das Spiel mit ihrer gelegten Karten beeinflussen können. Das Spiel beinhaltet 108 Karten, davon bekommt jeder Mitspieler zu Spielbeginn 7 Karten. Die anderen Karten werden als Stapel verdeckt in die Tischmitte gelegt. Die oberste Karte wird aufgedeckt und neben dem Stapel gelegt. Der erste Spieler legt seine passende Karte (gleiches Symbol, gleiche Zahl, geiche Farbe) darauf. Hat der Spieler keine passende Karte, muß er eine Karte vom Stapel ziehen und ggf. diese legen.
Desweiteren gibt es im Spiel verschiedene Aktionskarten. Wird die Zieh 2 Karte gelegt, dann muß der nächste Spieler 2 Karten ziehen ohne eine Karte anschließend ablegen zu dürfen. Dann gibt es die Retour Karte. Wenn diese gelegt wird, ändert sich die Spielrichtung. Die Aussetzen-Karte bedeutet, das der nächste Spieler aussetzen muß. Hat man dagegen einen Joker, bzw. eine Farbenwahl-Karte gelegt, darf man sich eine Farbe, die als nächstes gelegt werden soll, aussuchen. Eine ähnliche Karte ist die Zieh 4-Farbenwahl Karte. Auch hier darf der Spieler entscheiden, welche Farbe als nächstes gelegt werden soll. Der Unterschied ist nur, das der Spieler, der an der Reihe ist, 4 Karten ziehen und aussetzen muß. Die Zieh 4-Farbenwahl Karte darf jedoch nur gelegt werden, wenn der Spieler keine andere Karte in der Hand hält, die der Farbe auf dem Ablegestapel entspricht.

Wenn ein Spieler nur noch eine Karte in der Hand hält, muß er "UNO" sagen, damit er dadurch signalisiert, das er nur noch eine Karte besitzt. Hat er dieses vergessen und wurde von anderen Spielern darauf aufmerksam gemacht, muß der Spieler 2 Strafkarten vom Kartenstapel ziehen. Wenn ein Spieler keine Karten mehr hat, hat er gewonnen.

Spielt man die Punkte Variante, dann erhält der Spieler, der als Erster alle seine Karten abgelegt hat, die Punkte von den Karten der Mitspieler. Das Spiel gewonnen hat dann der Spieler, der als erster 500 Punkte zusammen hat.

Eine weitere Variante wäre, wenn man die jeweilige Gesamtpunktzahl der noch verbliebenen Mitspieler Karten zusammenzählt. Hat ein Spieler dann 500 Punkte, hat der Spieler mit den wenigsten Punkten gewonnen.

UNO fördert bei Kindern das Reaktionsvermögen und mit einer gewissen Schnelligkeit zu agieren. Sie lernen Zahlen, Farben, sowie logisches Denken und Strategien zu entwickeln.

UNO bei Amazon kaufen

Artikel bewerten:

4 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: