DreamWorks Dragons – Ohnezahn

DreamWorks Dragons ist eine US-amerikanische Computeranimationsserie, die auf dem Film "Drachenzähmen leicht gemacht" aus dem Jahr 2010 basiert und dessen Fortsetzung im Jahr 2014 mit dem Titel "Drachenzähmen leicht gemacht 2" erschien. Die deutsche Erstausstrahlung der Serie "DreamWorks Dragons" war im Jahr 2013 auf Cartoon Network zu sehen.
Story: In der Serie geht es um das Zusammenleben der Wikinger von Berk mit den ihnen einst verfeindeten Drachen. Damit die Möglichkeit besteht, dieses harmonisch zu gestalten, gründen Hicks und seine Freunde die Drachentrainingsakademie von Berk. Ihr Vorhaben ist es, die Drachen fürs Zusammenleben mit den Menschen fit zu machen. Einige Parteien jedoch verfolgen finsterere Zwecke mit den Drachen. Bei dieser Gelegenheit muss Hicks ebenso seine Intelligenz und Führungskraft zu Gunsten und Wohle der Wikinger und der Drachen gleichermaßen aufbieten.

Der beliebte Drache Ohnezahn

Er ist sehr neugierig und verspielt. Dieser Drache ist der schnellste und intelligenteste von allen. Er ist der einzige bekannte Nachtschatten. Seine Spezies ist selten. Wie die anderen Drachen von Berks frisst er hauptsächlich Fisch. Aale mag er nicht, da diese Krankheiten übertragen können. Er zeichnet gerne mit großen Ästen, unternimmt gerne lange Flüge mit Hicks und geht auf Entdeckungen. Wird ein Freund bedroht, zeig er Beschützerinstinkte und kämpft erfolgreich.

Ohnezahn als Plüschfigur

Ohnezahn ist ca. 30 cm groß und hat 3 verschiedene Funktionen. Wenn man ihn knuddelt und auf dem Bauch drückt, faucht, schnurrt er sanft und gurrt. Die Lautstärke ist angenehm und nicht zu laut. Ohnezahn besteht aus weichem Plüsch und ist seinem Vorbild im Film detailgetreu nachgebildet. Er besitzt gestickte übergroße Augen und hat ein zahniges Lächeln. Die Verarbeitung der Plüschfigur ist sehr gut. Das Batteriefach ist über einen kleinen Klettverschluss auf der Rückseite zu öffnen.

Artikel bewerten:

1 Bewertungen (Ø 4.0 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: