Spielhaus

Dieses spannende Würfel-Spiel aus der Meine-ersten-Spiele Reihe fördert bei Mädchen und Jungen erstes Regelverständnis, genaues Schauen sowie die Konzentration. Das Klassiker Spiel, welches im Jahr 1973 das erste Mal im Ravensburger Verlag erschien, besteht aus 1 schön gestalteten Spielplan, 16 Zimmerkarten, 20 Bildkärtchen, 4 Spielfiguren, 1 Würfel und 1 Spielanleitung. Spielhaus ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und für 2 bis 4 Spieler. Mit den Zimmerkarten wird der Spielplan vor jedem Spiel neu zusammengestellt. Es gibt jedesmal viel zu entdecken.
Zuerst wird der Spielplan in die Tischmitte ausgebreitet und die Zimmerkarten darauf verteilt. Die Bildkärtchen werden gemischt und als Stapel zusammen mit dem Würfel neben den Spielplan gelegt. Anschließend wählt jeder Spieler eine Spielfigur aus und stellt sie vor das rot umrandete Startfeld.

Los gehts: Zuerst würfeln die Spieler der Reihe nach. Der Spieler, der die höchste Zahl gewürfelt hat, fängt an und setzt diese Zahl. Der Weg geht bis hinauf zum Dachboden. Dabei gelten folgende Regeln:

  • auf einem Feld darf immer nur eine Spielfigur stehen
  • besetzte Felder werden mitgezählt
  • wenn ein Zug auf einem besetzten Feld endet, zieht man seine Spielfigur auf das nächste freie Feld

Desweiteren gibt es Sternfelder. Sie zählen als normale Lauffelder und zeigen an, wo die versteckten Gegenstände zu finden sind. Wenn der Spieler eine 6 würfelt, darf er noch einmal würfeln. Wenn der Spieler einen Stern gewürfelt hat, muß er das oberste Bildkärtchen vom Stapel nehmen und den abgebildeten Gegenstand im Haus suchen. Diese zu suchenden Gegenstände sind teilweise in den Zimmern etwas versteckt. Dies erhöht die Spannung.

Jenachdem in welchem Zimmer der Gegenstand ist, kann es für die Spielfigur nach oben oder unten gehen. Wurde der gesuchte Gegenstand gefunden, dann setzt der Spieler seine Spielfigur auf das rote Sternfeld, wenn er dort noch nicht steht, unter dem Gegenstand. Das gewürfelte Spielkärtchen bleibt beim Spieler. Wenn bereits eine Spielfigur auf diesem Feld steht, darf man sich ausnahmsweise daneben setzen. Wenn keine Bildkärtchen mehr vorhanden sind, darf der Spieler, wenn er einen Stern gewürfelt hat, noch einmal würfeln und seine Spielfigur ziehen.

Der Spieler, der als Erster den Dachboden erreicht hat, hat das Spiel gewonnen. Die überzähligen Würfelpunkte verfallen.

Spielhaus bei Amazon kaufen

Artikel bewerten:

7 Bewertungen (Ø 4.7 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: