Hexentanz

Dieses spannende Hexentanzspiel in der "Mensch-Ärgere-Dich-Nicht" Variante von Ravensburger ist ein abwechslungsreiches und spaßiges Spiel für Kinder ab 8 Jahren und 2 - 6 Spielern. Das Spiel besteht aus 1 Spielplan, 25 Hexenhütchen, 30 farblich sortierte Hexenköpfe, 1 Spielbrett, 1 Würfel und 1 Spielanleitung.
Am Anfang des Spiels, werden die farblichen Hexenköpfe in die Hüte gesteckt. Jeder Spieler bekommt je nach Spielerzahl 2 - 4 Hexen einer Farbe. Diese kommen auf die dafür vorgesehenen Startfelder im Inneren des Kreises. Der erste Spieler würfelt 3 x bis er eine 6 hat. Dann darf er ziehen. Nach einer 6 darf nicht noch einmal gewürfelt werden. Wenn man eine 6 im Spielverlauf gewürfelt hat, darf man:

  • entweder eine Figur weiter ziehen oder
  • unter einen Hut (ohne das die anderen Spieler es sehen) schauen, ohne zu setzen

Zuerst müssen alle Hexen vom Startfeld gezogen werden, erst dann darf der Spieler eine beliebige Hexe aus dem Tanzkreis nehmen und diese ziehen. Somit kann jeder Spieler jede Hexen-Spielfigur nehmen. Da alle Schwarz sind, weiß der Spieler irgendwann nicht mehr, welche seine Spielfigur ist. Je mehr Hexen im Tanzkreis sind, umso schwieriger wird es sich den Standort der eigenen und anderen Hexen zu merken.

Im Spielverlauf darf keine Spielfigur geworfen werden. Wenn man auf eine andere Hexe trifft, muß diese dann 7 Felder zurück. Ist das Feld jedoch besetzt, muß die Hexe weitere 7 Felder zurück und so weiter. Es ist aber auch erlaubt bewußt mit dem Hütchen eines anderen Mitspielers zu laufen.

Wenn man mit seiner Hexe über den Abflugweg nach Hause kommt, wird diese umgedreht, das alle sie sehen können. Wenn die Farbe nicht mit der eigenen überein stimmt, muß die Hexe in das Haus des Gegeners gesetzt werden und weiter gehts.

Für die Abflugwege gilt:

  • auf dem Abflugweg kann mit einer beliebigen Würfelzahl gezogen werden, überflüssige Würfelzahlen verfallen
  • auf dem Abflugweg darf man immer nur in der Vorwärtsbewegung ziehen. Beim Zurücktanzen kann es vorkommen, das man am Abflugweg vorbeizieht, während man sich noch im Tanzkreis befindet.

Tricks:

  • wer gelegentliche eine fremde Hexenfigur zieht, der verwirrt die Mitspieler und kann mit seiner Spielfigur unbemerkt ins Ziel gelangen
  • es besteht die Möglichkeit durch das Zurücksetzen gegenerische Hexen am Abflugweg vorbei ziehen zu lassen
  • ebenso ergibt sich die Möglichkeit bei einem Zusammenkommen der Hexenfiguren, das die eigene Hexe rückwärts schneller zum eigenen Abflugweg kommt

Gewonnen hat der Spieler, der alle seine Hexen in seinem Zielfeld getanzt hat. Bei diesem Spiel ist Taktik, Glück und ein gutes Gedächtnis gefragt. Auf gehts!

Hexentanz bei Amazon kaufen

Artikel bewerten:

9 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: