Qwirkle

Dieses abwechslungsreiche Legespiel von Schmidt Spiele wurde als Spiel des Jahres 2011 ausgezeichnet. Qwirkle ist laut Hersteller für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Das Spiel besteht aus 108 gut verarbeiteten Lege-Steinen, mit 6 farbigen Symbolen wie Vierecke, Kreise, Rauten, 4- und 8-zackige Sterne und Blumen. Desweiteren ist ein Stoffbeutel und eine Spielanleitung enthalten.
Die Spielregeln sind einfach. Jeder Spieler zieht am Anfang sechs Steine aus dem Beutel. Dabei dürfen die anderen Spieler diese nicht sehen. Jeder Spieler stellt seine Steine vor sich auf den Tisch. Wer die meisten Steine mit gleichem Symbol hat, fängt an und legt seine passenden Steine aus. Der nächste Spieler legt seine Steine an die bereits vorhandenen auf den Tisch und bekommt Punkte gutgeschrieben. Wenn eine 6er-Reihe vervollständigt wird, gibt es extra QWIRKL-Bonuspunkte. Sieht ein Spieler keine Möglichkeit anzulegen, kann er einfach bis zu 6 Steine neu ziehen. Die alten Steine kommen zurück in den Stoffsack.

Gelegt wird in Reihen oder Spalten. Dabei ist es erforderlich, Reihen aus gleichen Farben und unterschiedlichen Symbolen oder aus gleichen Symbolen und unterschiedlichen Farben zu legen. Hat ein Spieler keine Steine mehr, ist das Spiel beendet. Gewonnen hat der Spieler mit den meisten Punkten. Das Spiel macht viel Spaß und animiert immer wieder dazu, es neu zu spielen. Qwirkle fördert das strategische Denken, Kombinationsvermögen und den Überblick.

Anders als bei Scrabble, bei dem Wörter gelegt werden müssen, oder beim Domino-Spiel, bei dem es um die Augenzahlen geht, sind bei Qwirkle lediglich die Farben und Formen zu beachten. Ein ideales Spiel für Kinder, die noch nicht lesen und schreiben können. Die Spieldauer einer Runde beträgt ca. 30 Minuten. Die Legesteine sind abwaschbar. Qwirkle ist ein ideales Reisespiel, denn der Beutel mit den Steinen kann problemlos mitgenommen werden.

Qwirkle bei Amazon kaufen

Artikel bewerten:

7 Bewertungen (Ø 4.1 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: