Rummikub XXL

Das gute alte Rummikub Spiel, stammt aus Israel und erschien erstmals in Deutschland im Jahr 1980. Damals wie heute erfreut sich Rummikub bei Jung und Alt großer Beliebtheit. Das Spiel wurde in verschiedenen Ländern mit diversen Preisen ausgezeichnet. Rummikub in der XXL Version von Jumbo Spiele zeichnet sich besonders durch seine hochwertigen Rummikubsteine und der großen Zahlen aus. Das Spiel besteht aus 104 Spielsteinen, nummeriert von 1 bis 13 (je zweimal) in vier Farben (schwarz, rot, blau, orange), sowie 2 Spielsteinen mit Jokern, 4 Ablagebretter und 1 Spielanleitung. Rummikub XXL ist für Kinder ab 7 Jahren geeignet und für 2 - 4 Spieler.
So gehts: Alle Spielsteine werden mit den Zahlen nach unten verdeckt in der Tischmitte ausgebreitet und durcheinander gemischt. Jeder Spieler bekommt ein Ablegebrett. Dann ziehen alle Mitspieler 14 Steine und legen sie jeweils auf ihr Spielbrett. Dort können sie vorab zur besseren Übersicht sortiert werden. Dabei beachtet man Zahlenfolgen zum Beispiel: 123 oder 3 gleiche Zahlen unterschiedlicher Farbe zum Beispiel: 444. Der Spieler der beginnt, kann seine Steine dann auslegen (mindestens 3 Steine einer Zahlenfolge oder ein Zahlentrio), wenn er mindestens insgesamt 30 Punkte erreicht hat. Kann der Spieler nicht genug Punkte zusammen bekommen, dann muß er einen neuen Stein aus der Tischmitte ziehen. Anschließend darf er seine Steine nicht legen, sondern der nächste Spieler ist an der Reihe.

Ein Joker kann beliebig in einer Zahlenfolge eingesetzt werden. Mit dem Joker ist es ebenso möglich die 30 Punkte beim ersten Auslegen zu erreichen. Wird der Joker in einem Trio eingesetzt, muß der Spieler, der den Joker legt für ihn eine Farbe nennen, die in dem Zahlentrio noch nicht vorhanden ist. Hat ein Spieler diese Zahl in der genannten Farbe, kann er den Joker wegnehmen und mit seinem Stein ersetzen, auch der eigene Spieler. Er muß ihn aber sofort legen und dabei versuchen möglichst viele seiner Steine durch auslegen los zu werden. Hat man den Joker zu Beginn des Spiels mit den 13 anderen Spielsteinen gezogen, dann braucht man den Joker nicht sofort auszulegen.

Hat ein Spieler seine Steine gelegt, kann er versuchen weitere Steine durch Anlegen los zu werden. Dabei schaut er sich seine eigenen und die Zahlenfolgen oder Zahlentrios seiner Mitspieler an. Der Spieler, der mindestens einen Stein gelegt hat, braucht keinen neuen Stein aus der Mitte zu ziehen.

Bei Rummikub ist Köpfchen gefragt, denn es ist ebenso möglich ganze Zahlenfolgen oder Zahlentrios, die ausgelegt wurden komplett aufzulösen und an anderen Zahlenreihen anzulegen, um möglichst viele eigene Steine los zuwerden. Bereits gelegte Joker dürfen jedoch nicht verschoben werden. Der Spieler, der keine Spielsteine mehr auf seinen Spielbrett hat, hat das Spiel gewonnen. Er erhält den Wert der Summe der nicht abgelegten Spielsteine der anderen Mitspieler als Pluspunkte. Während des Spiels ist es ratsam, den Wert der nicht abgelegten Spielsteine möglichst gering zu halten, da diese als Minuspunkte aufgeschrieben werden, sofern man diese Spielrunde nicht gewinnt.

Rummikub macht sehr viel Spaß zu spielen. Desweiteren wird die Konzentration und der Umgang mit Zahlen, so wie das Kombinieren gefördert.

Rummikub XXL bei Amazon kaufen

Artikel bewerten:

7 Bewertungen (Ø 3.6 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: