Küche

Kinder beobachten Mama, Papa, Oma und Opa in der Küche, wie sie leckere Gerichte oder Kuchen zaubern. Das wollen kleine Köche und Köchinnen ab 3 Jahren auch. Sie wollen kochen und backen wie die Großen und den Erwachsenen oder Freunden etwas Leckeres zubereiten. Denn das macht Spaß.
Spielküchen gibt es in den unterschiedlichsten Materialien und mit viel Zubehör, darunter Kochtöpfe, Wender, Salz-und Pfefferstreuer, Topfhandschuhe, Teller, Besteck und Spielzeug-Lebensmittel. Die Küchen bestehen aus Schrankfächern, Spüle, Backofen, teilweise mit Kühlschrank, Kaffeeautomat, Uhr, Cerankochfeld und Dunstabzug. Je nachdem für welches Modell man sich entscheidet.

In der großen Küche von den Erwachsenen ist es gefährlich, Kinder spielen zu lassen, da gibt es heiße Herdplatten und einen heißen Backofen, bei dem man sich schnell verbrennen kann, wenn man nicht aufpasst. Deswegen gibt es extra Kinder-Küchen, bei denen so etwas nicht passieren kann.

Beispiele an Spielküchen:

Artikel bewerten:

2 Bewertungen (Ø 5.0 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: