Skip-Bo Junior

Skip-Bo in der Junior Version von Mattel ist ein schönes und schnelles Kartenspiel für die ganze Familie, welches viel Spaß macht zu spielen. Skip-Bo ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Das Spiel besteht aus 96 Karten, mit farbigen kindgerechten Insektenabbildungen, je 8 Zahlenkarten von 1-10, sowie 16 Joker und einer Spielanleitung.
So gehts: Zuerst wird der Kartengeber bestimmt. Es sollte am Anfang ein Erwachsener sein. Jeder Spieler bekommt zu Beginn nachdem die Karten gemischt wurden 10 Karten. Diese legen die Spieler als Stapel verdeckt vor sich hin. Die restlichen Karten kommen griffbereit zur Seite. Der Spieler, der als erstes beginnt, bekommt vom Kartengeber zusätzlich 3 Karten, die der Spieler einzelnd offen vor sich hinlegt. Diese bilden zusätzliche Hilfsstapel. Jetzt deckt der Spieler eine Karte von seinem Stapel auf. Aufgepasst:

  • zeigt die umgedrehte Stapelkarte nun eine 1. Kann der Spieler sie in die Mitte legen und eine weitere Karte von seinem Stapel aufdecken.
  • zeigt eine seine Hilfsstapelkarten eine 1. Kann der Spieler sie ebenso in die Mitte legen. 4 Stapel dürfen in der Mitte liegen. Begonnen wird immer mit einer 1.
  • die Hilfsstapel müssen vom Kartengeber immer wieder auf 3 Karten aufgefüllt werden
  • hat der Spieler auch eine 2 dann legt er diese in die Tischmitte auf der 1 ab. Bei einer 3 auf die 2 usw.

Kann der Spieler keine Karte ablegen, ist der nächste Spieler an der Reihe. Dieser bekommt wieder 3 Hilfsstapelkarten. Der zweite Spieler stockt nun weiter den Stapel in der Mitte mit seine Karten auf und legt zum Beispiel auf der 3 eine 4 usw. Zeigt ein Stapel in der Mitte eine 10 an, wird dieser Stapel zur Seite gelegt und an dieser freien Stelle, kann dann wieder mit einer 1 begonnen werden. Die Fragezeichen-Jokerkarten können beliebig für eine Zahl eingesetzt werden.

Jedesmal bevor ein Spieler anfängt seine Karten abzulegen, bekommt er neue 3 Hilfsstapelkarten vom Kartengeber, auch wenn er noch Karten vor sich liegen hat. Die neuen Karten, werden auf die anderen abgelegt.

Es ist sinnvoll erst immer zu versuchen seinen Stapel abzubauen, denn wenn der Stapel leer ist, hat der Spieler gewonnen, unabhängig von der Anzahl der Hilfsstapelkarten.

Kinder haben die einfachen Regeln von Skip-Bo schnell verstanden. Das Kartenspiel ist für Mädchen und Jungen eine gute Übung im Zahlenbereich 1 - 10. Ebenso wird die Konzentration gefördert und mit der Zeit werden Strategien entwickelt, wenn es um das geschickte und schnelle Ausspielen eigener Karten geht. Aufgrund seiner geringen Verpackungsgröße kann Skip-Bo überall hin mitgenommen werden. Es ist auch ein schönes Mitbring- und Reisespiel.

Skip-Bo Junior bei Amazon kaufen

Artikel bewerten:

8 Bewertungen (Ø 4.0 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: