Monopoly Junior Spiele

Wohl jeder kennt das beliebte Strategiespiel Monopoly, bei dem es um Mieten, Kaufen und Erwerb ganzer Straßenzüge geht. Monopoly ist ein Klassiker unter den Spielen, welches die ganze Familie seit Generationen begeistert.
Mit den Jahren brachte Hasbro mit Monopoly Junior Spielen weitere vereinfachte Monopoly Spielvarianten in den Handel. Das Ich einfach unverbesserlich - Monopoly wollen wir hier einmal vorstellen.

Ich unverbesserlich - Monopoly ist für 2 bis 4 Mitspieler ab 5 Jahren geeignet. Dieses Monopoly nimmt Bezug auf den gleichnamigen US-amerikanischen CGI-Animationsfilm der Universal Studios, der erstmalig im Jahr 2010 zahlreiche deutsche Besucher in die Kinos lockte. 3 Jahre später folgte der Nachfolger "Ich einfach unverbesserlich 2" in den Kinos.

So gehts: Zuerst wird das Spiel aufgebaut, dabei wird das Spielbrett mit den dazugehörigen Klammern am oberen Rand des Spielkartons befestigt. Der Karton dient als Kreiselfläche, da es bei dieser Monopoly Variante keinen Würfel gibt, sondern einen Kreisel. Auf dem Kreisel ist ein Minion mit einer Banane befestigt. Diese zeigt, nach dem gekreiselt wurde, die Spielfeld-Zahl an, wie weit man mit seiner Minionfigur vorwärts laufen darf.

Jeder Spieler bekommt ein Startgeld bei Monopoly. In diesem Spiel wird das Spielgeld "Bananentacken" genannt. Die Höhe des Startgeldes ist abhängig von der Anzahl der Mitspieler und staffelt sich wie folgt:

  • bei 2 Spielern erhält jeder M20
  • bei 3 Spielern erhält jeder M18
  • bei 4 Spielern erhält jeder M15

Nach dem Mischen des Ereigniskarten kommt der Stapel verdeckt neben den Spielplan. Jeder Spieler stellt seine Minionfigur auf das LOS Feld. Der jüngste Spieler fängt an den Kreisel in Bewegung zu setzen und läuft anschließend mit seiner Spielfigur so weit, wie es der Kreisel anzeigt.

Bei diesem Monopoly-Spiel gilt: Jedes freie Grundstück muß gekauft werden. Das Feld wird mit einem Cupcake markiert und der Spieler bekommt eine passende Besitzrechtkarte. Gehören dem Spieler beide Felder einer Farbe, kann er stattdessen einen Eisbecher aufstellen, der die zu entrichtende Miete für beide Felder verdoppelt. Wenn man auf ein Feld eines Mitspielers gelangt, ist an diesen Spieler gem. Besitzrechtskarte eine Miete zu zahlen. Kommt der Spieler auf ein Ereignisfeld, muss er eine Ereigniskarte ziehen und die Aufgabe darauf ausführen. Die Karte kommt wieder unter dem Stapel und weiter gehts.

Kann ein Spieler nicht mehr bezahlen, da er kein oder nicht mehr genug Geld hat, ist das Spiel beendet. Der Spieler, der nun das meiste Monopoli-Geld bzw. Bananentacken besitzt, hat das Spiel gewonnen.

Ich einfach unverbesserlich - Monopoly ist ein schön gestaltetes Spiel. Anstatt Straßen gibt es Orte aus den beiden Filmen. Die Ereigniskarten sind ebenso passend dazu gestaltet. Die kleinen Minion Spielfiguren bestehen aus Gummi und begeistern Klein und Groß. Ein ideales Spiel für jüngere Kinder, ohne groß auf Taktik zu spielen und ohne großen Anspruch, eben ein optimales Monopoly Einsteigerspiel, das Spaß macht und bestens unterhält.

Weitere Monopoly Spiele für Kinder ab 5 Jahren:

Artikel bewerten:

7 Bewertungen (Ø 4.6 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: