Phase 10 Junior

Dieses Karten-Spiel von Ravensburger in der Junior-Version ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet und für 2 - 4 Spieler. Die Regeln sind vereinfacht zum Phase 10 Spiel und somit für Kinder ab 6 Jahren gut zu spielen. Jüngere Kinder benötigen etwas Hilfe von den Eltern, Geschwistern oder Großeltern.
Das Kartenspiel enthält 55 Karten und für 4 Mitspieler jeweils 12 Phasenkärtchen. Anders als beim herkömmlichen Phase 10 Kartenspiel sind auf den Karten Motive, Farben und Gegenstände abgebildet, die Kinder zum spielen animieren. Von den insgesamt 55 Spielkarten gibt es jede Karte nur ein einziges mal. Jedes Motiv wurde mit jedem kombiniert und so setzen sie sich wie folgt zusammen: Tiere Kategorie: Hund, Katze, Hamster, Hase und Gegenstände Kategorie: Skateboard, Geschenk, Buch, Fußball sowie Farben: rot, gelb, grün, lila.

Spielregeln

Ein Spieler mischt die 55 Karten und sie danach in die Tischmitte. Das ist der Aufnahmestapel. Danach wird die oberste Karte aufgedeckt daneben gelegt. Sie ist die erste Karte des Ablagestapels.

Anschließend erhält jeder Spieler seine 12 Phasenkärtchen. Diese zeigen jeweils die genannten Motive und Gegenstände sowie die 4 unterschiedlichen Farbkleckse. Sie werden aufgedeckt vor jedem Spieler hingelegt.

Dann ziehen alle Mitspieler abwechselnd vom Aufnahmestapel eine Karte bis alle Spieler 4 Karten in den Händen halten. Dabei muß aufgepasst werden, dass dabei kein anderer Spieler die Karten sieht!

Danach fängt der jüngste Mitspieler an und dann es geht im Uhrzeigersinn reihum. Der Spieler zieht eine Karte vom Aufnahmestapel. Er hat nun 5 Karten auf der Hand und schaut in den Phasenkärtchen, ob er eine dieser Phasen auslegen kann. Die Phasen die man auslegen muss befinden sich auf den 12 Phasenkärtchen, die jeder Spieler am Anfang erhält. Auf diesen 12 Kärtchen sind entweder die Motive oder Farben abgebildet. Von diesen muss man immer 4 Karten sammeln, die man dann auslegen kann. Es müssen immer alle 4 Karten zusammen ausgelegt werden.

Ein Beispiel:

  • Die Karte mit dem Hund: Wenn der Spieler 4 Karten hat, die den Hund zeigen, kann er diese Phase auslegen.
  • Die Karte mit dem gelben Farbklecks: Wenn der Spieler 4 gelbe Karten hat, kann er alle 4 Karten dieser Farbe auslegen. Das Motiv ist dabei egal.

Die Phasen-Kärtchen von Phase 10 Junior

  • 4 Kärtchen zeigen die Farben – zu sammeln sind 4 Karten auf denen die jeweilige Farbe ist um sie anschließend auszulegen
  • 4 Kärtchen zeigen Objekte – diese sind auszulegen, wenn der Spieler 4 Karten hat, auf denen das gleiche Objekt ist
  • 4 Kärtchen zeigen Tiere – zu sammlen sind 4 Karten mit dem gleichen Tier um sie dann auszulegen

Die Phasen werden offen für alle Mitspieler sichtbar ausgelegt. Danach schiebt der Spieler die 4 Karten aufgedeckt unter den Ablagestapel und legst seine 5. Karte offen auf den Ablagestapel. Nun dreht der Spieler noch das Phasenkärtchen um, dass er gerade geschafft hat. Das darf von ihm nun nicht mehr ausgelegt werden. Danach zieht der Spieler 4 neue Karten vom Aufnahmestapel und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Wenn keine Phase abgelegt werden kann, legt der Spieler eine seiner 5 Karten offen auf den Ablagestapel. Danach ist der nächste Spieler an der Reihe und beginnt mit dem ziehen seiner 5. Karte vom Ablagestapel.

Ist der Aufnahmestapel leer wird der Ablagestapel neu gemischt. Dann wird er wieder verdeckt hingelegt und die oberste Karte offen daneben aufgedeckt.

Joker

Bei Phase 10 Junior gibt es 7 Joker. Der Joker zeigt einen Stern. Er kann für jedes beliebige Motiv, für jedes Tier und auch für jede Farbe eingesetzt werden. Man kann so viele Jokersterne nutzen, wie man möchte, um eine Phase zu erfüllen.

Ziel des Spiels

Der Spieler, der zuerst 10 seiner Phasenkärtchen umgedreht hat, gewinnt.

Kinder lernen bei Phase 10 junior logisch zu denken, zählen und abwägen. Phase 10 Junior ist ein schönes Spiel für zwischendurch und auch als Mitbringspiel ideal.

Artikel bewerten:

1 Bewertungen (Ø 3.0 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: