Biberbande

Dieses lustige Merkspiel von Amigo ist bei Klein und Groß sehr beliebt, denn es macht viel Spaß zu spielen. Biberbande ist ein Kartenspiel, welches für Kinder ab 6 Jahren geeignet ist. Es fördert die Konzentration, sowie das Erinnerungsvermögen. Die Regeln des Spiels sind einfach. Jeder Spieler bekommt vier Karten, die er vor sich auf den Tisch legt. Am Anfang des Spiels darf man sich die beiden äußeren Karten anschauen und muß sich den Wert 0-9 der Karten nun merken. Eine Karte könnte ein dösender Biber mit niedrigem Zahlenwert sein oder aber auch eine fiese Wasserratte mit hohem Wert. Die niedrigen Werte versucht jeder Spieler zu bekommen, die hohen Werte möchte niemand. Danach zieht jeder Mitspieler nacheinander jeweils eine Karte. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:
  • Entweder man legt diese Karte ab
  • oder

  • man tauscht die Karte gegen eine eigene, verdeckte Karte.
  • Desweiteren gibt es im Spiel Sonderkarten. Diese sind gleichzeitig Aktionskarten, bei denen man zum Beispiel unter eine eigene Karte schauen darf oder zwei Karten vom Stapel ziehen kann. Ebenso ist es möglich eine eigene Karte mit der eines Spielers zu tauschen bzw. eine weniger gute Karte dem Mitspieler zu überlassen. Wenn man der Meinung ist, das die eigenen Werte niedrig genug sind, dann wird die letzte Runde ausgerufen. Danach werden die Karten aufgedeckt und deren Werte addiert. Der Spieler, der nach mehreren Durchgängen die wenigsten Punkte hat, hat das Spiel gewonnen.

    Die einzelnen Karten mit den kleinen Bibern darauf sind spaßig gestaltet worden. Biberbande ist aufgrund seiner geringen Verpackungsgröße ein ideales Mitnehm- und Reisespiel.

    Biberbande bei Amazon kaufen

    Artikel bewerten:

    8 Bewertungen (Ø 4.4 von 5.0)

    Artikel weiterempfehlen: